Ökumenisches Weiterbildungsprogramm für ERG-RU Lehrpersonen des Bistums St.Gallen und der Evang.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen

Aktuelles

Einführung in den Lehrplan


Kirchliche Lehrpersonen (Fachlehrpersonen, Pfarrerinnen und Pfarrer, Diakoninnen und Diakone), die im Schuljahr 2019/2020 neu im Kanton St. Gallen ERG-Kirchen und RU unterrichten, sind zum Schuljahresbeginn zu einem Einführungskurs eingeladen. Der Kurs wird ökumenisch von den beiden Fachstellen angeboten und ist verpflichtend.

Weitere Informationen

Flucht


Historisches und Völkerkundemuseum in
St. Gallen
Ausstellung 6. April 2019 – 5. Januar 2020
Weltweit sind über 68 Millionen Menschen auf der Flucht – vor Gewalt, Krieg und Verfolgung. Wo führt ihr Weg sie hin? Was erleben sie auf ihrer gefähr­lichen Reise ins Ungewisse?

mehr

Unterrichtsreihen für ERG


Studierende der Pädagogischen Hochschule St.Gallen haben gemeinsam mit Fachlehrpersonen und Dozierenden Unterrichtsreihen für den ERG-Unterricht auf Zyklus 1-3 entworfen. Die Unterrichtsreihen können über den Link: https://www.weltethos.ch/shop/ bezogen werden.

 

Kurs "Methodenkompetenz"


Ein neues Erlebnisprogramm ist am Entstehen? Ein Kursabend steht an? Input für den Religionsunterricht gefragt? Holen Sie sich zusätzliches Rüstzeug im bald stattfinden Kurs Methodenkompetenz, ein Modul aus dem Bildungsgang «kirchliche Jugendarbeit».

mehr

Flucht-Truck Tournee 2020

Bild: © Missio, Martin Bernet


In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Flüchtlingshilfe SFH bietet Missio vom 16. Mai bis 21. Mai 2020 (Christi Himmelfahrt) das interaktive Lernerlebnis «Flucht-Truck» zu Ursachen und Folgen von Flucht an. 
Begleitet wird die multimediale Ausstellung von pädagogisch geschulten Fachkräften und einer geflüchteten Person, die in Ateliers Wissen vermitteln, von Flucht-Erfahrung erzählen und auf Fragen eingehen. 
Das multimediale Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab 13 Jahren und an alle an der Thematik interessierten Personen.

mehr

Interreligiöses Lernen in der Schule

 

Wie gelingt Respekt und Toleranz im Umgang mit Religionen?

Vortrag anlässlich der Eröffnung des Kompetenzzentrums für Interreligiöses Lernen in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen (KIAL)

Das KIAL ist ein Kooperationsprojekt der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG) und des Theologischen Seminars der Universität Zürich. Es setzt sich für einen Ausbau des interreligiösen Lernens in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen und in der Volksschule ein.

mehr

Wichtige Hinweise

Freie Plätze


Im Kurs "Abrahamitische Religionen und Fernöstliche Religionen" und "Im Einklang mit mir selbst", sind noch Plätze frei. Anmeldeschluss ist der 17. August 2019.