Kompetenz

ERG 1.2 Die Schülerinnen und Schüler können philosophische Fragen stellen und über sie nachdenken.

3a) können in einfachen Texten aus verschiedenen Zeiten und Kulturen philosophische Fragen und Überlegungen entdecken (z.B. Anekdote, Erzählung, Sinnspruch).
3b) können in philosophischen Gesprächen Gedankenexperimente einsetzen (z.B. Stell dir vor, … Wenn du hättest entscheiden müssen, … Wenn du die Möglichkeit hättest, …).
3c) können in Diskussionen oder Debatten philosophische Fragen identifizieren und Begriffe klären (z.B. Inwiefern gibt es Grenzen der Toleranz? Gehört Gewalt zur Gesellschaft? Muss oder kann es Gerechtigkeit geben? Was darf man alles verbieten?). Philosophieren
3d) können Informationen und Positionen zu aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen und Konflikten bezüglich Interessen und Wahrheitsgehalt hinterfragen (z.B. Schutz und Verwendung von Daten, Umweltfragen, Friedenssicherung).

Kompetenz drucken