Haus zur Perle, 9000 St. Gallen,

Angst und Mut als Thema in Religionsunterricht und ERG

Neu

Informationen

Wann Donnerstag, 12. November 2020
18:30–21:00 Uhr

Donnerstag, 19. November 2020
18:30–21:00 Uhr

WoHaus zur Perle
Oberer Graben 31
9000 St. Gallen

Kosten70.00

Anmeldeschluss22.10.2020

Kursleitung
Andrea Anker, Pfarrerin

Kursart
Theologisch

Nach einem einführenden Referat ins Thema, arbeiten wir in Gruppen direkt mit biblischen Geschichten, die im Unterricht oft Verwendung finden (z.B. Jona, Seewandel des Petrus, Barmherziger Samariter, Passionsgeschichte; David und Goliath, etc. - vgl. dazu im Lehrplan u.a. die Kompetenzen NMG 11.1 und 12.2 (RU 2. Klasse); NMG 11.4 (ERG 5. Klasse) und NMG 12.3 (RU 6. Klasse). Des Weiteren diskutieren wir im Plenum Thesen zum Umgang mit Angst und Mut in unserer Gesellschaft und zur fundamentalen Frage, was Religion mit Angst und Angstbewältigung zu tun hat. Schliesslich vergleichen wir in Einzel- und Gruppenarbeit konkrete Unterrichtsentwürfe zur Frage, wie sich Angst-Erfahrung der Kinder mit Anregung/Botschaft der biblischen Geschichten aufeinander beziehen lassen. Persönliche Wünsche der Kursteilnehmenden zur Vertiefung können bei rechtzeitiger Meldung ebenfalls berücksichtigt werden

Sofern mit Lehrmittel oder Bibeltexten gearbeitet, werden im Kurs Kopien verteilt. Eine Vorbereitung ist nicht nötig.

Ziele / geförderte Komptenzen

Die KursteilnehmerInnen gehen nach dem Kurs mit neuen Ideen und neuem Schwung ans Werk und verfügen über eine Sammlung an brauchbaren Unterrichtsentwürfen zum Thema "Angst und Mut".

 

Kursanmeldung

Bitte beachten Sie die AGB's von unseren Kursen

Zurück