Centrum St. Mangen, 9000 St. Gallen,

"Gemeinsam für starke Frauen – gemeinsam für eine gerechte Welt" Impulsveranstaltungen zur ökumenischen Kampagne am 19. Januar 2019

Ausgebucht

Neu

Informationen

Wann Samstag, 19. Januar 2019
08:15 – 12:00 Uhr

WoCentrum St. Mangen
Magnihalden 15
9000 St. Gallen

Kosten40.00

Anmeldeschluss05.01.2019

Organisation/Veranstalter

  • ref. Kirche des Kantons SG, Arbeitsstelle Weltweite Kirche:
    Pascal Bazzell und Brigitta Ackermann, Tel. 071 227 05 50, weltweite-kirche@ref-sg.ch

Kursart
theologisch

Die Veranstaltung dient dazu, die Materialien kennen zu lernen, die Fastenopfer und Brot für alle zur Umsetzung des Kampagnenthemas bereitstellen, und Ideen für die Einsetzung im Unterricht mitzunehmen.

In St. Gallen wird darüber hinaus das Inputtheater zum Kampagnenthema zu sehen sein sowie ein Workshop mit Ideen für die Umsetzung der Kampagne im Gottesdienst stattfinden.

Ausschreibung

 

Ziele / geförderte Kompetenzen

Die Teilnehmenden…

  • kennen die Materialien zum diesjährigen Kampagnenthema und die Möglichkeiten zur Einsetzung im Unterricht und in Gottesdiensten
  • kennen aktuelle Themen und Probleme im Hinblick auf das Ziel einer globalen Gerechtigkeit und Solidarität
  • wissen, wie sie in ihrem eigenen Alltag Teil des Wandels sein können
  • sind motiviert, Themen der globalen Gerechtigkeit und Solidarität konstruktiv im Unterricht und/oder in der Pfarrei zu thematisieren und gemeinsam mit den Lernenden bzw. den Gesprächspartnern weitere Möglichkeiten für das eigene Engagement für eine gerechtere Welt zu entdecken und umzusetzen

Zurück