Programmübersicht

Wirkungsvolle (Eltern-)Briefe und Mails

Wie schreiben Sie (Eltern-)Briefe und Mails, die gerne gelesen werden? Welche Formulierungen sind veraltet und was macht ein Schreiben heute modern? In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen moderner Korrespondenz kennen und verbessern Ihren persönlichen Schreibstil.

mehr

Mittwoch,  

 | Mittwoch, 21.02.2018

Pfarreizentrum Flawil, Enzenbühlstr. 20, 9230 Flawil

Abgesagt

Film "Storm" und der verbotene Brief

Im mittelalterlichen Antwerpen zur Zeit der Reformation: Der 12-jährige Storm wird in ein turbulentes und aufregendes Abenteuer verwickelt, als sein Vater Klaas den Auftrag erhält, in seiner Druckerei einen Brief von Martin Luther zu drucken. Es dauert nicht lange, da wird Klaas durch die Inquisition auf frischer Tat ertappt, und Storms Leben wird über Nacht auf den Kopf gestellt.

mehr

Dienstag,  

Cevi-Kino Rorschach, (Evang. Kirchgemeindehaus), Signalstrasse 34, 9400 Rorschach

Ausgebucht

Lapbook gestalten im Religionsunterricht - Wiederholungskurs 7. Nov.

Lapbooks sind individuell zusammengestellte und persönlich erarbeitete Entdeckermappen, welche Lust machen, sie immer wieder zu durchstöbern. Sie sind mehrfach aufklappbar, enthalten Faltbüchlein, Leporellos, Taschen, Klappkarten, Drehscheiben, Umschläge mit Kärtchen und vieles mehr.

mehr

Mittwoch,  

Relig. pädagogische Medienstelle, Klausstrasse 10, 9450 Altstätten

Ausgebucht

"Wo der Glaube ist, da ist auch Lachen" / Sinn für Humor - als pädagogische und theologische Haltung

Lachen ist ja sprichwörtlich gesund und Untersuchungen belegen den therapeutischen und medizinischen Gewinn von Humor und Lachen. Humor verbessert das Unterrichtsklima, baut Ängste ab, verstärkt den sozialen Zusammenhalt und fördert die Lernbereitschaft. Humor ist nicht angeboren. Vielmehr ist er eine grundlegende Haltung und Perspektive.

mehr

Samstag,  

Kath. Pfarreiheim Oase, St. Georgenstrasse 95, 9011 St. Gallen

Sexualaufklärung (k)ein Thema in ERG?!

Sexualität als Lebensthema ist auch ein Thema in der Schule. Gerade im ERG-Unterricht sind die Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit Werten und Normen im Kontext von Körperlichkeit/Sexualität/Beziehung sehr breit und facettenreich.

mehr

Mittwoch,  

 | Mittwoch, 09.05.2018

Haus zur Perle, Oberer Graben 31, 9000 St. Gallen

Feuer und Flamme - Pfingsten erleben, Malkurs

Pfingsten ist Feuer, Wind, Geist - ist die schöpferische Kraft des Lebens. Nach der persönlichen Auseinandersetzung beschäftigen wir uns mit der gestalterischen Umsetzung des Themas im Religionsunterricht

mehr

Mittwoch,  

DAJU, Webergasse , St. Gallen

Das Mahl, das die Kirchen trennt und eint / Eucharistie und Abendmahl ökumenisch erschliessen

Eine Schlüsselstelle des ökumenischen Dialogs ist die Frage nach Abendmahl und Eucharistie. Klar, dass das Thema in den Religionsunterricht gehört - aber wie?

mehr

Mittwoch,  

 | Mittwoch, 13.06.2018

 | Mittwoch, 20.06.2018

Begegnungszentrum, oberer Stadtgraben 6, 8730 Uznach

„Christliche Werte“ - was ist das überhaupt?

In gesellschaftspolitischen Debatten - vor allem, wenn es um Integration geht - wird oft mit europäischen oder christlichen Werten argumentiert. Und vom Ethik- und Religionsunterricht an den Schulen erwartet man, dass Werte vermittelt werden. Dabei ist oft völlig unklar, was Werte überhaupt sind und ob es spezifisch christliche Werte überhaupt gibt.

mehr

Donnerstag,  

 | Donnerstag, 21.06.2018

Haus zur Perle, RPI St. Gallen, Oberer Graben 31, 9000 St. Gallen

Lapbook gestalten im Religionsunterricht

Lapbooks sind individuell zusammengestellte und persönlich erarbeitete Entdeckermappen, welche Lust machen, sie immer wieder zu durchstöbern. Sie sind mehrfach aufklappbar, enthalten Faltbüchlein, Leporellos, Taschen, Klappkarten, Drehscheiben, Umschläge mit Kärtchen und vieles mehr.

mehr

Mittwoch,  

Relig. pädagogische Medienstelle, Klausstrasse 10, 9450 Altstätten

Wichtige Hinweise

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.