Thema (ERG 5. Klasse)

Problematische Situationen erkennen: Formen von Gewalt

Lebensweltbezug/Anforderungssituation

Die Schülerinnen und Schüler wissen, dass Gewalt in ganz unterschiedlichen Formen auftreten kann. Sie wissen, dass Gewalt zerstört, schadet und Menschen in ihrer Entwicklung und Entfaltung behindert. Unterschiedlich engagiert haben verschiedene Schülerinnen und Schüler bereits versucht, Gewaltsituationen zu begegnen und entgegenzutreten.

Inhalte
  • Gewalt, Ausbeutung, Sexismus
  • Mobbing: Ursachen, Formen und Folgen von Mobbing
  • Kinderrechte / Menschenrechte
  • Zivilcourage – mutige Menschen
Handlungsvorschläge
  • Formen von Gewalt verstehen und erkennen: Gewalt ist ... Mobbing, sexuelle Ausbeutung, Rassismus, Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlage usw.
  • Formen von Interventionen kennen und erproben: Stopp Gewalt
  • Kinderrechte kennen lernen, Situationen kennen, wo Kinderrechte verletzt werden (z.B. Produktion von Konsumgütern; Kinderarbeit)
  • Bedürfnisse von Wünschen unterscheiden, Verknüpfung von Rechten und Pflichten wahrnehmen
  • über (Kinder-)Arbeit nachdenken: Wann ist Arbeit schädlich, wann ist Arbeit in Ordnung?
  • Aktionen am Tag der Kinderrechte durchführen: Kinderrechte in der Schweiz: Verdingkinder; Kinderarmut
  • Rollenspiel zu Zivilcourage durchführen
  • eigene Texte zu einer konkreten Situation, wo mutig gehandelt wurde, formulieren und vorlesen
  • Voraussetzung für Zivilcourage verstehen: Interesse am anderen Menschen – Empathie
  • mutige Menschen (local heroes; historische Persönlichkeiten) kennen lernen und in Präsentationen vorstellen
Kooperation Schule
NMG.1.2.b:

Schülerinnen und Schüler können sich vor Gefahren schützen und kennen entsprechende Schutzmassnahmen (z.B. im Strassenverkehr, bei Gewalt in der Schule, bei handwerklichen Arbeiten).

NMG.1.2.d:

Schülerinnen und Schüler können sexuelle Übergriffe (z.B. sprachliche Anzüglichkeiten, taxierende Blicke, Berührungen, Gesten) und sexuelle Gewalt erkennen, wissen wie sie sich dagegen wehren und wo sie Hilfe holen können