Thema (ERG 4. Klasse)

Feste und Jahreslauf der Religionen: Unterschiedliche Kalender vergleichen

Lebensweltbezug/Anforderungssituation

Schülerinnen und Schüler kennen wichtige gesetzliche und religiöse Feiertage. Sie wissen, warum Menschen Feste feiern und welche Elemente ein Fest auszeichnen. Sie haben mit einem Klassenfestkalender gearbeitet und wissen, dass das ganze Jahr durch Feste und Feiertage strukturiert ist. Aber im neuen Schuljahr stimmen nicht mehr alle Daten. Der Klassenkalender muss angepasst werden. Es stellen sich Fragen, warum die Daten von verschiedenen Festen jährlich ändern.

Inhalte
  • Überarbeitung des Klassenfestkalenders
  • Kalender (Mond, Sonne und Sterne bestimmen den Kalender / alte und neue Kalender)
  • Kalender der Religionen und ihre wichtigsten Feste
  • Berechnung der Festtage, die durch den Mondzyklus festgelegt werden: Ostern und die Feste des Osterfestkreises, muslimische Feste und muslimische Jahreszählung nach Hidschra
Handlungsvorschläge
  • Klassenfestkalender aus der 3. Klasse anpassen und evtl. ergänzen
  • erkunden, dass die Einteilung des Kalenders auf Beobachtungen von Sonne, Mond und Sterne beruht
  • den Sonnen -und Mondkalender beschreiben
  • Geschichte des gregorianischen Kalenders kennen lernen, Elemente des Kalenders erklären (Schaltjahr, Monatsnamen, Tage)
  • Osterdatum berechnen, islamische Jahreszahlen und Festtage berechnen
  • säkulare und religiöse Symbole/Bräuche unterscheiden
Lehrmittelhinweise
Kooperation Schule
NMG 9.1:

Die Schülerinnen und Schüler können Zeitbegriffe aufbauen und korrekt verwenden, Zeit als Konzept verstehen und nutzen sowie den Zeitstrahl anwenden.