Thema (RU 5. Klasse)

Sich informieren über die Bibel als „Bibliothek“ und Paulus als Völkerapostel

Lebensweltbezug/Anforderungssituation

An der Kirchenwand aufgemalt, auf Todesanzeigen oder in religiösen Zeitschriften angegeben – immer begegnen Bibelzitate mit Kürzeln und Zahlen am Schluss als Quellenangabe. Wie lässt sich das erschliessen, wie lässt sich etwas in der Bibel finden, wie ist die Bibel strukturiert?

Inhalte
  • die Bibel: Altes Testament und Neues Testament, Struktur nach Büchern, Kapiteln und Versen
  • Schwerpunkt Neues Testament: vier Evangelien
  • neutestamentliches Sachwissen
  • Paulus – Briefe und Reisen gemäss der Apostelgeschichte
Handlungsvorschläge
  • Bibel als Bibliothek wahrnehmen
  • wichtige biblische Bücher benennen und fachspezifische Begriffe anwenden
  • Ordnung und Struktur erschliessen und Methoden zum Nachschlagen ausprobieren und anwenden
  • geographische Bezeichnungen auf einer historischen Karte eintragen
Kooperation Schule
D.6.C.1:

Die Schülerinnen und Schüler erfahren, erkennen und reflektieren, dass literarische Texte in Bezug auf Inhalt, Form und Sprache bewusst gestaltet sind, um eine ästhetische Wirkung zu erzielen. Sie kennen wesentliche Merkmale von Genres und literarischen Gattungen.

D.2.B.1:

Die Schülerinnen und Schüler können wichtige Informationen aus Sachtexten entnehmen.

NMG 9.4:

Die Schülerinnen und Schüler können Geschichte und Geschichten voneinander unterscheiden.