Thema (RU 3. Klasse)

Erste Einblicke ins Christentum: Das Glaubensbekenntnis erkunden

Lebensweltbezug/Anforderungssituation

Die Schülerinnen und Schüler stossen im Religionsunterricht, in der Familie und im Freundeskreis immer wieder auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Konfessionen. Das apostolische Glaubensbekenntnis ist katholischen und reformierten Christinnen und Christen gemeinsam. Es nimmt bereits behandelte Themen des Religionsunterrichts auf, lässt Zusammenhänge erkennen und regt zur Beschäftigung mit neuen Themen an.

Inhalte
  • das apostolische Glaubensbekenntnis als eine Basis für alle Christinnen und Christen
  • begriffliche, geschichtliche und liturgische Einordnung
  • das (ergänzungsbedürftige) Glaubensbekenntnis als eine Art „Advance Organizer“ des RU
Handlungsvorschläge
  •  den Text erschliessen, die wichtigsten Stichworte herausarbeiten; im Sinne einer Präkonzepterhebung alles zu den Stichworten hinzuschreiben, was die Schülerinnen und Schüler wissen, gelernt haben
  • die Begriffe ergänzen mit den Themen und Kompetenzen des RU der kommenden vier Jahre, als Instrument gestalten, das den weiteren Unterricht begleiten kann
Lehrmittelhinweise
Kooperation Schule
BNE:

Kulturelle Identitäten und interkulturelle Verständigung.