Lehrplan Volksschule St. Gallen

Übersicht ERG-Kirchen Zyklus 2

NMG 11.1 Menschliche Grunderfahrungen NMG 11.2 Philosophieren NMG 11.3 Werte und Normen NMG 11.4 Ethisch Urteilen NMG 12.1 Religiöse Spuren NMG 12.2 Texte und Lehren NMG 12.3 Religiöse Praxis NMG 12.4 Festtraditionen NMG 12.5 Orientierung in der Vielfalt
3. Klasse Mit Grunderfahrungen umgehen: Erfolg und Niederlage Konflikte lösen – Frieden schaffen Religiöse Spuren und Gebäude entdecken: Kirchen Die Bedeutung von Schriften und Heilige Schriften herausarbeiten Alltag bewältigen – Rituale gestalten Überblick über Feste und Feiern erlangen: Klassen-Kalender erstellen Erste Einblicke in die Vielfalt der Weltreligionen gewinnen
4. Klasse Philosophische Fragen stellen und Philosophieren Werte und Normen: Wandel über Generationen analysieren Religiöse Gebäude von Glaubensgemeinschaften kennen lernen Bibel und Heiligen Schriften der Religionen benennen und zuordnen Gottesdienstformen und Rituale der Religionen beschreiben Feste und Jahreslauf der Religionen: Unterschiedliche Kalender vergleichen Abraham als „Urgestalt“ von drei Weltreligionen verstehen
5. Klasse Grunderfahrungen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten: Generationen Problematische Situationen erkennen: Formen von Gewalt Eine besondere Einrichtung erkunden: Der Friedhof und die örtliche Bestattung Religiöse Sprachformen erschliessen: Legenden, Gleichnisse Besondere Ereignisse gestalten: Feiern und Rituale im Lebenslauf Feste in den Religionen einordnen: Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus Vielfältige Traditionen beim Essen entdecken
6. Klasse Sich für Menschlichkeit, Gerechtigkeit und Solidarität engagieren Beurteilen aus verschiedenen Perspektiven: Krieg und Frieden Abschied nehmen und Erinnerung bewahren: Bestattung in den Religionen Schöpfung: Erklärungen, Betrachtungen und Erzählungen zum Anfang unterscheiden und einordnen Aus religiösen Gründen unterwegs sein: Pilgern Feste in den Religionen einordnen: Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus Die Schweiz: Vielfältige Prägungen durch das Christentum (Kloster St. Gallen, Reformation) wahrnehmen